Brandschutz Akademie Berlin – konzentrierte Kompetenz im Brandschutz

Studenten und Studentinnen feiern Masterabschluss Foto: MHMK, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

„Alle Kunst praktischer Erfolge besteht darin, alle Kraft zu jeder Zeit auf einen Punkt – auf den wichtigsten – zu konzentrieren.“ (Ferdinand Lassalle)

Unbestritten ist Brandschutz in Deutschland führend in Sachen Sicherheit, Regeldichte und Kompetenz der Beteiligten. Trotzdem läuft nicht alles rund in Sachen Brandschutz. Vorhandenes Wissen und positive Erfahrungen führen vielfach ein isoliertes Eigenleben in einzelnen Disziplinen.

Deshalb müssen  individuelle Planungen, optimale Lösungen und innovative Produkte in Prozessketten gebündelt werden. Damit der Brandschutz dort ankommt, wo er am wichtigsten ist: Beim Bauherrn, beim Architekten, beim Anwender, beim Kunden!

Mehrwert für die Arbeit von Planern schaffen

Die Brandschutz Akademie Berlin (BAB), die seit Anfang 2014 in Berlin Brandschutz-Veranstaltungen durchführt, verfolgt dieses Ziel konsequent weiter. Im Rahmen des Berliner Brandschutz-Fachgesprächs treffen sich jedes Jahr Anfang September  in Berlin Architekten, Brandschutz-Fachplaner, Bauaufsichtsbeamte und Feuerwehren, um sich bedarfsgerecht und praxisnah über Aspekte des Brandschutzes bei Sonderbauten oder Spezialaufgaben zu informieren, Erfahrungen und Wissen auszutauschen und neue Kontakte in der Branche zu knüpfen.

In jährlich bis zu fünf Veranstaltungen der Reihe Architektur+ Brandschutz beleuchten Expertenvorträge Aufgabenstellungen im Brandschutz aus verschiedenen Blickwinkeln – aus der Sicht des Architekten ebenso wie aus der Sicht von Anwendern in der Praxis. Hier erhalten die Teilnehmer Tipps für ihre speziellen Herausforderungen im Brandschutz.

Die positive Resonanz der Teilnehmer bestätigt: „Die Veranstaltung ‘Architektur und Brandschutz’ ist sehr empfehlenswert. Mir wurden dort viele offene Fragen für ein Brandschutz-Projekt kompetent beantwortet. Weiter so …

Aus der Praxis für die Praxis

Mit Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten für Beteiligte in der gesamten Prozesskette des Brandschutzes – von der Planung bis zur Abnahme – spricht die Brandschutz Akademie Berlin ein wichtiges Themenfeld für Architekten, Brandschutz-Fachplaner und Bauleiter an, zu dem kompetente Schulungen und Informationsveranstaltungen gefragt sind.

Im Dialog bleiben

Neben Veranstaltungen wie Architektur + Brandschutz und dem Berliner Brandschutz Fachgespräch ist ein kontinuierlicher Dialog in Fachkreisen und ein stabiles Netzwerk in der Branche entscheidend für den beruflichen Erfolg. Dauernde Innovationen im Brandschutz und sich verändernde Herausforderungen an Architekten, Planer und Ausführende erfordern eine permanente Auffrischung des eigenen Wissensstandes.

0 Kommentare

Artikel kommentieren