Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Holz – Baustoff der Zukunft 2015

05.11.2015, 13:3020:00

Bürogebäude der Mediengruppe Tamedia-Bür in Zürich des japanischen Architekten Shigeru Ban

2013 fertiggestellt: Bürogebäude der Mediengruppe Tamedia in Zürich. Mit einer Tragekonstruktion aus Holz. Architekt: Shigeru Ban, Japan und Paris

 

Holzbauten schaffen beste bauphysikalische Grundbedingungen für Wärmedämmung, Schallschutz, Luftdichtheit und sind natürlich Spitzenreiter im Energiesparen. 

Bei guter Planung von Konstruktion und verwendeten Materialien werden durch Vorfertigung der Einzelteile auf der Baustelle sowohl Energiekosten als auch Zeit gespart. Kurze Bauzeiten und lärm- und stressarme Baustellen bieten Vorteile für Nachbarn und andere Betroffene.

Holzbauten sind nicht nur in der Nutzung, sondern bereits während der Bauphase äußerst wirtschaftlich. Ihre Nachhaltigkeit ist längst bewiesen und so müssen sie auch in der „Langlebigkeit“ keinen Vergleich mit herkömmlichen Massiv-Bauten scheuen.

Doch nur wenige mutige Pioniere planen und errichten auf Grund dieser Tatsachen ihre Firmengebäude in Holzbauweise.

Am Donnerstag, 5. November 2015, treffen sich bei der dritten Veranstaltung „Holz – Baustoff der Zukunft“ Architekten, Ingenieure, Behördenvertreter, Studenten und andere Holzbaubegeisterte aus ganz Deutschland, um über Aspekte des Baustoffes Holz zu diskutieren und sich über die neuesten Trends und Lösungen auszutauschen. Der Fokus liegt dieses Jahr auf dem Baustoff „Holz im Gewerbe- und Industriebau“.

 

Foto auf der Startseite: Didier Boy de la Tour

Alle Vorträge zum Runterladen: 

1_Begrüßung_Röhnert_Matthias_HBZ_2015_11_05

2_Roswag-Klinge_Eike_Holz im Berliner Gewerbebau_HBZ_2015_11_05

3_Schmid_Claus_Der Werkstoff Holz und seine nicht zu vermutende Anwendung im Hochbau_HBZ_2015_11_05

4_Kowal_Josef_Holz-Verbindungsmittel im Brandfall_HBZ_2015_11_05

5_Hüls_Ansgar_Vorteile von Holzkonstruktionen im Hallenbau_HBZ_2015_11_05

6_Eberl-Pacan_Reinhard_So schnell lassen wir uns nicht verkohlen_HBZ_2015_11_05

Teilnehmerliste:  Holz – Baustoff der Zukunft_Teilnehmer_05.11.2015

2.000 Kubikmeter Fichtenholz bilden die Tragstruktur, die ohne zusätzliche Stahlverstärkung auskommt.

2.000 Kubikmeter Fichtenholz bilden die Tragstruktur, die ohne zusätzliche Stahlverstärkung auskommt.

 

Programm:

13:30  Akkreditierung

14:00  Begrüßung 

14:15  Start der Vorträge:

   Holz im Berliner Gewerbebau – Bauen im Lebenszyklus

   Eike Roswag, Architekt, ZRS Architekten, Berlin

15:00 Der Werkstoff Holz und seine nicht zu vermutende Anwendung im Hochbau

   Claus Schmid, Holzbau Schmid, Adelberg

16:00  Kaffeepause inkl. einer Praxisvorführung der Firma Ott mit Holzschindeln 

16:45  Holz – Verbindungsmittel im Brandfall

     Innovative Brandschutzmaßnahmen für standardisierte Steckverbindungen im Holzbau

    Josef Kowal, SHERPA Connection Systems, Frohnleiten (Österreich)

17:30  Vorteile von Holzkonstruktionen im Hallenbau

    Detail- und Speziallösungen, Massivholzlösungen im Gewerbebau

    Ansgar Hüls, Ingenieur, Tragwerksplanung, Hüls Ingenieure, Blankenfelde/Berlin

18:15   So schnell lassen wir uns nicht verkohlen

    Wie der Brandschutz bei Industrie- und Gewerbebauten aus Holz möglich ist und sich rechnet

    Reinhard Eberl-Pacan, Dipl.Ing/Architekt, Brandschutz-Sachverständiger, Eberl-Pacan Architekten Ingenieure Brandschutz, Berlin

ab ca. 19:00 Imbiss

Tagesmoderation: Ansgar Hüls

Weitere Details zum Programm folgen in Kürze. Änderungen vorbehalten

Mit dieser Veranstaltung bieten die Brandschutz Akademie Berlin (BAB) und Hüls Ingenieure den Teilnehmern die Möglichkeit, sich gezielt zu aktuellen Themen des Holzbaus auszutauschen und sich weiterzubilden. In der Pause und im Anschlus an die Veranstaltung ist im Get-together genug Zeit zur Diskussion mit den Referenten und Vertretern verschiedener Firmen.

Preis pro Teilnehmer: 70 € plus MwSt.
Studenten/Auszubildende: 25 € plus MwSt.

Die Veranstaltung wird als Fortbildung anerkannt.

Hier geht’s zur Anmeldung

Wir freuen uns, Sie im November in Berlin begrüßen zu können!

Veranstaltungsort:
Röhnert Holz www.roehnert-holz.de
Benzstraße 35-53, 12277 Berlin-Marienfelde
Für Fragen: Ulrike Oertel 0160-73 74 624 oder info@brandschutz-akademie-berlin.de

Veranstaltet von
Hüls Ingenieure
Brandschutz Akademie Berlin (BAB)

Mit diesen Firmen können Sie im Rahmen der Veranstaltung Gespräche führen:

 

 

 

 

Arche-Natrurhaue_Logo_fuer_office Druck 080428_EGGER_Logo_CMYK_2c_klein GUTEX DE Logo mit CMYK klein RLay_INTHERMO_Logo_neuerClaim isocell-logo-AT-2013

 

 

 

Logo Lignatur_dt MoserHolzbauLogo 4c PoppensDerix_D_A3_farb_klein sherpa_grau_cmyk_klein SE_Color_Small_8336_6

Nachbericht „Holz – Baustoff der Zukunft“ 2014

Details

Datum:
05.11.2015
Zeit:
13:30 – 20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Röhnert Holz www.roehnert-holz.de
Benzstraße 35
Berlin, Berlin 12277 Deutschland
+ Google Karte