Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Brandschutz Akademie Berlin (BAB)

030 700 800 950||brandschutz-akademie-berlin.de

140218-EBP-Baustellenseite-Berliner-Brandschutz-Akademie-BAB-2

Die Brandschutz Akademie Berlin (BAB) hat die Aufgabe, die technisch-wissenschaftliche und allgemeine Fort- und Weiterbildung von Architekten, Ingenieuren und Naturwissenschaftlern aus Unternehmen, freien Berufen, dem öffentlichen Dienst, Körperschaften des Öffentlichen Rechts und aus fachlichen Betätigungen – besonders im Bereich des Brandschutzes – wissenschaftlich und wirtschaftlich zu unterstützen.

Die BAB bündelt in ihrer Gründungsphase die Fort- und Weiterbildungs- sowie Networking-Aktivitäten des Büros Reinhard Eberl-Pacan Architekten + Ingenieure Brandschutz und der Eberl-Pacan Gesellschaft von Architekten mbH.

Die BAB betreut die mit verschiedenen Partnern – z. B. der Bundesvereinigung der Fachplaner und Sachverständigen des vorbeugenden Brandschutzes (BFSB), dem Wirtschaftsverband Brandschutz (WVB), der Gütegemeinschaft im Ausbau (GBA) – entwickelten Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen z. B. Berliner Brandschutz-Fachgespräch (BBF).

Die BAB entwickelt in der Zusammenarbeit mit weiteren Partnern (z. B. Technische Akademie Süd-West Kaiserslautern (TAS) Fort- und Weiterbildungsveranstaltung in Berlin, Brandenburg und Umgebung bzw. soweit gewünscht in der Umgebung des Partners.

Die BAB stellt die für die Veranstaltungen notwendige Organisation, Marketingaktivitäten, Projektbegleitung, Räumlichkeiten, Referenten etc. zur Verfügung. Auf Wunsch führt die BAB die komplette Abwicklung durch inkl. der finanziellen Aspekte.

August 2019

44. Berlin-Brandenburger Brandschutz-Bier®

01. August 2019, 19:0023:00
Zollpackhof, Elisabeth-Abbegg-Str. 1
Berlin, 10557 Deutschland
+ Google Karte

Nach dem Ausflug ins schöne, aber weit entfernte Brauhaus Spandau siedeln wir uns nun wieder in Mitte an - im Zollpackhof - und können von dort sozusagen direkt auf den Schreibtisch von Angela Merkel schauen. Man kann sich aber auch anders herum hinsetzen ... Der Zollpackhof war schon um 1700 ein beliebtes Ausflugslokal in Berlin. Damals strömten die in Frankreich verfolgten Hugenotten nach Deutschland und einer von Ihnen begann zunächst mit dem Weinanbau, was ihn nicht ausreichend erfüllte, so dass…

Mehr erfahren »

Ausbildung zum Brandschutzhelfer

07. August 2019, 14:0018:00
Brandschutz Akademie Berlin, Brunnenstr. 156
Berlin, Berlin 10115 Deutschland
+ Google Karte

Der Arbeitgeber hat eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch fachkundige Unterweisung und praktische Übungen im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen vertraut zu machen und als Brandschutzhelfer zu benennen. Für Baustellen gilt diese Notwendigkeit nur für stationäre Baustelleneinrichtungen wie Baubüros, Unterkünfte, Werkstätten (siehe ASR A2.2 Abschnitt 7(1)). Ziel der Ausbildung sind der sichere Umgang mit und der Einsatz von Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden ohne Eigengefährdung und zur Sicherstellung des selbstständigen Verlassens (Flucht) der Beschäftigten. Die notwendige Anzahl von Brandschutzhelfern ergibt sich aus…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

2. Brandschutz Bier®Bayern

10. Oktober 2019, 19:0023:30
Schillerbräu München, Schillerstraße 23
München, 80336 Deutschland
+ Google Karte

Hopfen & Malz, Gott erhalt´s. Vom Hopfen bis ins Glas. Früher braute fast jeder Wirt sein eigenes Bier. Je nach Qualität und Menge des Hopfens, des vorbereiteten Malzes und vor allem der Härte des Brauwassers entstanden typische lokale Biere. Ein wesentliches Merkmal hatten alle Biere gemeinsam: Sie waren naturtrüb, also unfiltriert. Aber was heißt schon 'früher'? Im Schillerbräu wird auch heute noch oder wieder nach guter alter Tradition und vor allem nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut. Neben den vier Basissorten…

Mehr erfahren »

9. Berliner Brandschutz Fachgespräch | Brandschutz vs Arbeitsschutz

24. Oktober 2019, 10:0016:30
Alte Försterei – Stadion UNION Berlin, An der Wuhlheide 263
Berlin, Berlin 12555 Deutschland
130,00€

Save the date: 24. Oktober 2019 Sind Brandschutz und Arbeitsschutz Gegner oder ergänzen sie sich. Fakt ist, immer öfter greifen sie ineinander und müssen sich gegenseitig berücksichtigen. Wie stark die Verbindung ist, wo es sinnvolle Gemeinsamkeiten gibt, wie die Schnittstellen definiert werden, das möchten wir beim 9. Berliner Brandschutz Fachgespräch klären. Programm: ab 09:30 Akkreditierung in Alte Försterei im Stadion von UNION Berlin 10:00 Uhr - Vortrag Maßnahmen gegen Brände Novellierung der ASR 2.2 für Arbeitsstätten (2018) Carsten Wege Assessor…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren